Broder jumps the gun

Broders Polemik erweist sich bekanntermaßen des öfteren als Rohrkrepierer, da er elementare Recherche scheut. Nun berichten Politisch Korrekt und Stefan Niggemeier darüber, wie Broder von Sebastian Edathy eine Forderung nach Beobachtung des Muslim-Marktes durch den Verfassungsschutz verlangt – obwohl diese längst gegeben ist. „Jumps the gun“ sagt man wohl im englischen dazu.

Etwas anderes, aber auch aufschlußreich. Broder schreibt:

Weil man “Ehrenmorde” nicht verhindern kann, soll wenigstens die Berichterstattung darüber verboten oder zumindest behindert werden.

Aber wen meint nun Broder mit jener mysteriöse Entität „man“, welche Ehrenmorde offenbar gern verhindern möchte, hilfsweise aber nun anordnet hat, die Berichterstattung über Ehrenmorde auf breiter Front zu verhindern? Die Bundesregierung, die CIA oder gar die jüdische Weltverschwörung? Nun:

Vor kurzem hat die Schwester eines Ehrenmordopfers eine Einstweilige Verfügung gegen ein Buch erwirkt, in dem die Tat und der Täter beschrieben worden.

Die Schwester des Opfers also. Na, ganz bestimmt der Mossad. Ganz ohne Grund, noch dazu:

Außerdem fühlt sich die Frau, ebenfalls zwangsverheiratet und ohne deutsche Sprachkenntnisse, verletzt, weil im Buch ihre Vergewaltigung angedeutet wird.

Da stellt sich doch die Frage, ob solche Stilblüten tatsächlich nur durch Broders Copy&Paste-Stil entstehen – oder nicht eher einen tieferen Einblick in die Entstehung der paranoiden Gedankenwelt Broders und insbesondere seiner Anhänger zulassen.

Advertisements

Eine Antwort to “Broder jumps the gun”

  1. lolman Says:

    Ach wird jetzt die Berichterstattung über irre psychopathen die Menschen in Keller einsperren verhindert?

    „Kampusch wehrt sich gegen Buch
    Natascha Kampusch wehrt sich gegen ein neues Buch über ihr Schicksal.“
    http://www.focus.de/panorama/welt/fall-natascha_aid_120395.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: