Großisrael von Broders Gnaden

Denkt Broder an Ethnien, deren Recht auf einen eigenen Staat in Frage steht, dann fallen ihm natürlich sofort die Palästinenser ein. Was kann aber nur die Schlußfolgerung sein, wenn Broder die Basken und Katalanen mit den Palästinensern gleichsetzt? Die einzige Schlußfolgerung ist, daß der Staat Israel das ganze historische Palästina umfaßt und die Palästinenser zu einer Ethnie innerhalb dieses Staates erklärt werden, die sich lossagen wollen. Wenn Broder in Gedanken also so bei Großisrael ist, warum immer nur so durch die Blume gesagt? Und warum entblößt Broder eigentlich bloß immer seine eigene ideologische Voreingenommenheit, wenn er eigentlich die anderer entblößen will?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: