Sommerschlaf

„Fucking embarrassing“ und „totally verantwortungslos“ ist es wohl, einen Blog anzufangen und dann gleich wieder schlafen zu legen. Zumal es gemessen an seinen drei Beiträgen relativ hohes Interesse gab. Unstetig, wie ich so bin, habe ich nach diesen Beiträgen weitgehend das Interesse verloren, Broders Ergüsse auch nur zu lesen. Sorry. Zum Ausgleich werde ich jetzt was über PI bloggen. Geistig liegt das ja auch nur den berühmten Mausklick entfernt von Broder. Ich hoffe den Beitrag liest jetzt überhaupt noch jemand..

Advertisements

Eine Antwort to “Sommerschlaf”

  1. DonLeone Says:

    Grämen Sie sich nicht! Vielleicht wäre es Ihnen so ergangen wie unserer Redaktion. Wer sich mit den NeoNazis und -ConsStefan Herre und Clemens Wergin anlegt, dem macht man Feuer unterm Hintern und der Hütte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: