About Weapons of Mass Brodaganda

Henryk M. Broder ist ein begnadeter Polemiker, sehr zum Vergnügen seiner Fans und sehr zum Ärger seiner Feinde. Seine Polemik hat allerdings eine Schattenseite: Broder nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau. Damit überschreitet er immer wieder die Grenze von Übertreibung zu Lüge und von Polemik zu Demagogie. Oft werden unrecherchierte Gerüchte von einschlägigen Hass-Seiten kolportiert, wenn sie nur seiner Agenda entsprechen. Damit ist er äußerst anschlußfähig für islamophobe und rechtskonservative Hetzer. Nur manchmal spuckt er dem Beifall von der falschen Seite ein bißchen in die Suppe. Erwähnenswert auch, daß er wesentlich weniger gut einstecken als austeilen kann. Broder ist sehr klagefreudig, wenn mit ihm das gemacht wird, was er mit anderen macht.

In diesem Spannungsfeld zwischen Polemik und Propaganda bewegt sich der Blog “Brodaganda”. Nicht nur Broder, sondern auch seine "geistigen Kollegen" sollen aufs Korn genommen werden. Noch ist nicht abzusehen, wieviel Futter es für den Blog geben und wie lange er geführt wird. Auf keinen Fall wird es täglich Beiträge geben, daher dürfte es besser sein, RSS-Feed zu abonnieren.

Advertisements

4 Antworten to “About Weapons of Mass Brodaganda”

  1. crazychester Says:

    Dass Henryk Broder an einer ganzen Reihe von Rechtsstreiten beteiligt war und ist dürfte hinlänglich bekannt sein.

    Mich würde aber interessieren, bei welcher Gelegenheit er selbst geklagt hätte bzw. warum er angeblich „weniger gut einstecken als austeilen kann“. Meines Wissens hat er sich nur bei einigen konkreten Gewalt-/Morddrohungen an die Polizei bzw. Staatsanwaltschaft gewandt.

  2. Brodaganda Says:

    http://www.welt.de/print-wams/article139174/Henryk_M._Broder_schlaegt_zurueck.html

  3. watchblogislamophobie Says:

    Mutig, mutig…..!!!

  4. Karl Cervik Says:

    In der Zuschrift vom 21.02.2007 heißt es: Broder nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau. Damit überschreitet er immer wieder die Grenze von Übertreibung zu Lüge und von der Polemik zur Demagogie.

    Richtig! Broder trägt nicht wesentilch zur Wahrheitsfindung bei. Es ist Zeitverschwendung, sein Geschwafel zu lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: